AGB für Endverbraucher (» Zu den B2B AGB)

Übersicht

1. Geltungsbereich und Anerkennung

Für alle Lieferungen von Onlinezoo an Verbraucher gelten diese allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) die Vertragssprache ist Deutsch. Der Kunde erkennt diese AGB an und erklärt sich mit ihnen einverstanden, sobald er eine Bestellung vornimmt.

2. Vertragspartner

Der Kaufvertrag kommt zustande mit:

Onlinezoo e.U
Witzelsbergergasse 20
(Eingang Schweglerstraße 56)
1150 Wien
Tel: +43/1/9902848
Fax: +43/1/2533033-4355
HRB Wien FN 300784f
USt.-IdNr.: ATU63741829

Sie erreichen unseren Kundendienst für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen per E-Mail unter helmut.ammer@onlinezoo.at.

Gerichtsstand: Im Falle von Streitigkeiten aus Verträgen, die unter der Geltung dieser AGB geschlossenen wurden, sind für Klagen der Kunden entweder die österreichischen Gerichte oder Gerichte des Ortes, an dem der Kunde seinen Wohnsitz hat, zuständig. Nach Entstehung der Streitigkeit steht es den Parteien frei, sich auf einen Gerichtsstand in Österreich oder Deutschland zu einigen. Falls eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein sollte, wird die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen davon nicht berührt.

3. Angebot und Vertragsschluss

3.1 Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Bestellung dar. Alle Angebote gelten "solange der Vorrat reicht", wenn nicht bei den Produkten etwas anderes vermerkt ist. Irrtümer vorbehalten.

3.2 Durch Anklicken des Buttons "Kaufen" im letzten Schritt des Bestellprozesses geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Der Kaufvertrag kommt zustande, wenn wir Ihre Bestellung durch eine Auftragsbestätigung per E-Mail unmittelbar nach dem Erhalt Ihrer Bestellung annehmen.

4. Vertragstext

Der Vertragstext wird auf unseren internen Systemen gespeichert. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen können Sie jederzeit auf dieser Seite einsehen. Die Bestelldaten und die AGB werden Ihnen per Email zugesendet. Nach Abschluss der Bestellung ist der Vertragstext aus Sicherheitsgründen nicht mehr über das Internet zugänglich.

5. Widerrufsrecht für Konsumenten (Fernabsatz)

Verbraucher (B2C) haben ein gesetzliches Widerrufsrecht.

Widerrufsbelehrung

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns ( Fa. Onlinezoo e. U., Schweglerstr. 56, 1150 Wien, Mail: info@onlinezoo.at, Tel: +4319902848, Fax: +43/1/2533033-4355:) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Muster-Widerrufsformular

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Rücktritt dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.
Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ende der Widerrufsbelehrung

6. Preise und Versandkosten

6.1 Die auf den Produktseiten genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile.

6.2 Die Versandkosten hängen von der Menge der bestellten Waren, dem Gewicht, der Größe sowie der Versandart ab und werden Ihnen vor Abgabe Ihrer verbindlichen Bestellung deutlich mitgeteilt. Sie finden eine Übersicht auf der Seite Versand. Montage oder Aufstellung sind nicht enthalten.

6.3 Rücksendungen sind frei gemacht zurück zu senden, wenn der Restbetrag der endgültigen Rechnung den versandkostenfreien Wert untersteigt, werden die Versandkosten nach verrechnet.

6.4 Bei einer Lieferung in den nicht EU Raum hat der Verbraucher alle Import- und Exportspesen sowie allfällige Zölle und Gebühren und Abgaben zu tragen.

7. Lieferung und Versand

7.1 Sollten wir der Bestellung des Kunden aus irgendwelchen Gründen nicht nachkommen können, wird der Kunde darüber per E-Mail verständigt.

7.2 Wenn nicht ausdrücklich eine andere Lieferfrist vereinbart wird, versenden wir Ihre Bestellung in der Regel innerhalb von 1 - 2 Werktagen (ausgenommen Weihnachtsurlaub) ab Zahlungseingang.
Wir versenden falls nicht anders erwähnt per GLS.

7.3 Die Lieferzeit beträgt im Regelfall 1-5 Werktage (Länderabhängig). Auf evtl. abweichende Lieferzeiten weisen wir auf der jeweiligen Produktseite hin.
In den meisten Fällen erhalten Sie Ihre bestellten Waren schon nach 1 - 3 Tagen.

Mangels gegenteiliger Vereinbarung trägt das Risiko des Transportes bei Lieferungen der Verbraucher. Befindet sich der Verbrauchen in Annahmeverzug, sind wir berechtigt, die Ware bei uns einzulagern, wofür wir eine Lagergebühr von € 1,- pro angefangenen Kalendertag in Rechnung stellen. Gelichzeitig bleiben wir berechtigt, auf Vertragserfüllung zu bestehen. Wir sind aber auch berechtigt, nach Setzung einer angemessen Nachfrist vom Vertrag zurückzutreten und die Ware anderweitig zu verwerten. Ein bereits überwiesener Kaufpreis wird abzüglich der uns entstanden Kosten rücküberwiesen.

8. Zahlung

8.1 Die Zahlung erfolgt wahlweise per Überweisung Vorauskasse, Kreditkarte, Barzahlung oder Paypal.

8.2 Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in der Auftragsbestätigung und liefern die Ware nach Zahlungseingang.

8.3 Ein Recht zur Aufrechnung steht Ihnen nur dann zu, wenn Ihre Gegenansprüche rechtskräftig gerichtlich festgestellt oder unbestritten sind oder schriftlich durch uns anerkannt wurden.

8.4 Sie können ein Zurückbehaltungsrecht nur ausüben, soweit die Ansprüche aus dem gleichen Vertragsverhältnis resultieren.

Für die Rechtzeitigkeit der Zahlung ist das Datum des Einlanges auf einem unserer Konten maßgeblich.

9. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Zahlung bleibt die Ware unser Eigentum.

10. Gewährleistung

Bei allen Waren aus unserem Shop bestehen gesetzliche Gewährleistungsrechte. Reklamationen auf Grund gesetzlicher Gewährleistungsansprüche können entweder bei der Adresse geltend gemacht werden welche dem jeweiligen Produkt beiliegt oder direkt an uns gesendet werden.

 

AGB B2B (registrierte Händler)

Übersicht

1. Geltungsbereich
2. Vertragspartner
3. Angebot und Vertragsschluss
4. Vertragstext
5. Rücktrittsrecht
6. Preise und Versandkosten
7. Lieferung
8. Zahlung
9. Eigentumsvorbehalt
10. Gewährleistung

1. Geltungsbereich

Für alle Lieferungen von Onlinezoo an Vertragshändler gelten diese B2B Geschäftsbedingungen (AGB) die Vertragssprache ist Deutsch.

2. Vertragspartner

Onlinezoo e.U
Witzelsbergergasse 20
(Eingang Schweglerstraße 56)
1150 Wien
Fax: +43/1/2533033-4355
HRB Wien FN 300784f
USt.-IdNr.: ATU63741829

Gerichtsstand Wien

Sie erreichen unseren Kundendienst für Fragen, per E-Mail unter helmut.ammer@onlinezoo.at.

3. Angebot und Vertragsschluss

3.1 Alle Angebote gelten "solange der Vorrat reicht", wenn nicht bei den Produkten etwas anderes vermerkt ist. Irrtümer vorbehalten.

3.2 Durch Anklicken des Buttons "Kaufen" im letzten Schritt des Bestellprozesses geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Der Kaufvertrag kommt zustande, wenn wir Ihre Bestellung durch eine Auftragsbestätigung per E-Mail unmittelbar nach dem Erhalt Ihrer Bestellung annehmen.

4. Vertragstext

Der Vertragstext wird auf unseren internen Systemen gespeichert. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen können Sie jederzeit auf dieser Seite einsehen. Die Bestelldaten und die AGB werden Ihnen per Email zugesendet.

5. Rücktrittsrecht

Händler (B2B) haben kein gesetzliches Rücktrittsrecht.

6. Preise und Versandkosten

6.1 Die auf den Produktseiten angezeigten Preise verstehen sich mit oder ohne Mehrwertsteuer je nach Gewerbeanmeldung (Kleinunternehmen oder Unternehmen) .

6.2 Die Versandkosten hängen von der Menge der bestellten Waren, dem Gewicht, der Größe sowie der Versandart ab und werden Ihnen vor Abgabe Ihrer verbindlichen Bestellung deutlich mitgeteilt. Sie finden eine Übersicht auf der Seite Versand. Montage oder Aufstellung sind nicht enthalten. Für Händler gilt die versandkostenfreie Regelung nicht.

6.3 Bei einer Lieferung in den nicht EU Raum hat der Verbraucher alle Import- und Exportspesen sowie allfällige Zölle und Gebühren und Abgaben zu tragen.

7. Lieferung und Versand

7.1 Sollten wir der Bestellung des Kunden aus irgendwelchen Gründen nicht nachkommen können, wird der Kunde darüber per E-Mail verständigt.

7.2 Wenn nicht ausdrücklich eine andere Lieferfrist vereinbart wird, versenden wir Ihre Bestellung in der Regel innerhalb von 1 - 3 Werktagen (ausgenommen Weihnachtsurlaub) ab Zahlungseingang.
Wir versenden falls nicht anders erwähnt per GLS, Pakete werden von GLS DI, MI, DO und FR bei uns abgeholt.

7.3 Die Lieferzeit beträgt im Regelfall 1-5 Werktage (Länderabhängig). Auf evtl. abweichende Lieferzeiten weisen wir auf der jeweiligen Produktseite hin.
In den meisten Fällen erhalten Sie Ihre bestellten Waren schon nach 1 - 2 Tagen.

Mangels gegenteiliger Vereinbarung trägt das Risiko des Transportes bei Lieferungen der Verbraucher. Befindet sich der Verbrauchen in Annahmeverzug, sind wir berechtigt, die Ware bei uns einzulagern, wofür wir eine Lagergebühr von € 1,- pro angefangenen Kalendertag in Rechnung stellen. Gelichzeitig bleiben wir berechtigt, auf Vertragserfüllung zu bestehen. Wir sind aber auch berechtigt, nach Setzung einer angemessen Nachfrist vom Vertrag zurückzutreten und die Ware anderweitig zu verwerten. Ein bereits überwiesener Kaufpreis wird abzüglich der uns entstanden Kosten rücküberwiesen.

8. Zahlung

8.1 Wir akzeptieren wahlweise Sofortüberweisung, Vorauskasse, Kreditkarte, Barzahlung oder PayPal.

9. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Zahlung bleibt die Ware unser Eigentum.

10. Gewährleistung

Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen.