Entfilzer und Entfilzungshilfen

Werkzeug zum Entfilzen.

Für was braucht man Entfilzer, Entwirrhaken und Entfilzungsmesser ?

Es kommt auf die Art der Verfilzung an.

Das wichtigste ist zuerst den Hund baden am besten mit dem Shampoo für lange Haare und anschließend mit der Maske versorgen und einwirken lassen, dann ist die halbe Arbeit bereits getan.
Löst sich der Filz gar nicht und klebt an der Haut, dann muss der Entfilzer (Matbreaker) eingesetzt werden, fahren Sie an der Haut entlang und schneiden Sie die Filzplatten auf.
Haben Sie Knoten im Fell entfernen Sie diese mit einem Entwirrhaken.
Sind große Knoten im Fell welche sich nicht entwirren lassen, dann verwenden Sie zuvor das Entfilzungsmesser und zerteilen Sie die Knoten bevor Sie einen Entwirrhaken einsetzen.
Bei sehr kleinen Knoten können Sie auf das Bad verzichten und verwenden Sie den Sprühbalsam und Entfilzungsspray, bürsten Sie den Sprühbalsam und Entfilzungsspray immer wieder regelmäßig in das Fell ein, dann hat neuer harter Filz erst gar keine Chance.


 

Entfilzer und Entwirrhaken

Entfizlungsmesser, Matbreaker, Entfilzer und Entwirrhaken