Bubbles & Nature Ohrenreiniger für Hunde und Katzen

Ohrenreiniger - Ohrenreinigungslotion

Gesunde und gepflegte Hundeohren und Katzenohren

Die Ohren von Hunden und Katzen sind sehr empfindlich, deshalb ist es notwendig die Ohren regelmäßig zu inspizieren und mit professionellem Ohrenreiniger zu reinigen. Schmutz und überschüssiges Ohrenschmalz müssen entfernt werden um einer eventuelle Infektion vorzubeugen. Der Gehörgang kann von verschiedenen Organismen infiziert, so wie von Bakterien und Schimmel befallen sein. Vernachlässigung einer Entzündung kann eine Beschädigung des Trommelfelles zur Folge haben. Wenn dies geschieht, können auch Teile des inneren Ohres Schaden erleiden. Dies kann viel Schmerz, Gleichgewichtsstörungen und sogar Taubheit zur Folge haben. Deswegen ist die regelmäßige Reinigung des Ohres mit einem guten Ohrenreiniger Ihres Haustieres zu empfehlen.


Ohrenpflege bei Hunden und Katzen:

Die Ohrenpflege von Hunden, Katzen und anderen Haustieren ist wesentlicher Bestandteil der grundlegenden Hygiene. Dies umfasst die Ohrinspektion und die Entfernung von Verunreinigungen und Ohrschmalz mit einem guten Hundeohrreiniger. Am einfachsten funktioniert das mit WC- Papier (da es besonders reißfest ist) aber auch ein Stück Watt eignet sich sehr gut. Auf Wattestäbchen sollte auf Grund der Verletzungsgefahr eher verzichtet werden. Reinigen Sie den äußeren Gehörgang gründlich mit dem Ohrenreiniger.

Wenn der Gehörgang bei Ihrem Hunde mit Haaren verstopft ist, sollten die Ohrhaare mittels einer Ohrhaarzupfschere gezupft werden, damit die Luft wieder ungehindert im Gehörgang zirkulieren kann und Entzündungen entgegenwirkt. Die Ohrhaare sollte nicht geschnitten werden, das die abgeschnittenen Haare das Trommelfell schädigen können. 

Riechen Sie auch regelmäßig an den Ohren Ihres Hundes oder Ihrer Katze, ein schlechter Geruch weist auf ein Problem hin welches vom Tierarzt untersucht werden sollte. Es kann sich zum Beispiel um einen hartnäckige Ohrenentzündung, oder um einen Milbenbefall handeln. Auch wenn sich Ihr Hund trotz Ohrenpflege öfter am Ohr kratz, dann deutet das nicht auf jucken, sondern eher auf Scherzen hin. Wenn Sich Ihr Hund sehr oft an den Ohren kratzt möchte er meist den Schmerz wegwischen.

 

5 Artikel

In absteigender Reihenfolge
pro Seite

5 Artikel

In absteigender Reihenfolge
pro Seite