Entfilzungsprodukte - Entfilzungswerkzeuge für Hunde & Katzen

Entfilzer und Entfilzungshilfen

Entfilzen leichtgemacht.

Was kann man gegen Filz machen und wie wird man ihn wieder los?

Kämmen und bürsten alleine reicht oft nicht aus, schnell bilden sich mal Knoten oder kleinere Verfilzungen im Fell. Wenn Sie nicht zu lange warten, können Sie diese einfach mit dem GogiPet Magic Care besprühen und ausbürsten, wenn Sie nach dem entfilzen auch noch den GogiPet Silk Care anwenden wirken Sie raschen Neuverfilzungen entgegen.

Wie entstehen Konten und Filz im Fell?

Verfilzungen entstehen durch verschmutztes Haar, welches aneinander klebt unterstützt durch statische Aufladung. Um diese zu entfilzen muss das Haar gereinigt werden. Je nach Grad der Verfilzung mit kosmetischen und mechanischen Mitteln.

Wie kann man Verfilzungen vorbeugen?

Je besser das Fell versorgt ist, je schwerer wird es dem Filz gemacht. Die Besten Erfahrungen haben wir gemacht indem wir regelmäßig ein wenig GogiPet® Silk Care ins Fell ein bürsten, GogiPet Silk Care ummantelt jedes Haar von der Spitze bis zur Wurzel und machte es Verschmutzungen schwer anzuhaften. Gleichzeitig wird das Fell gut genährt und vor UV-Strahlen geschützt mit diesem Allrounder gegen Filz sind Sie bestens gewappnet. Wenn es schnell gehen muss, dann empfiehlt sich das GogiPet® Magic Care Multifunktions- Fellpflegespray zwischendurch einzubürsten, welcher ebenfalls gegen die statische Aufladung und als Schmutzprotektor wirkt. (wie oft hängt individuelle von Ihrem Hund und von der Witterung ab).

Wie werden Knoten und kleinere Verfilzungen entfernt?

Wenn der Verfilzungsgrad noch nicht so weit fortgeschritten ist, können Sie Knoten und kleinere Verfilzungen mit dem GogiPet® Magic Care - Multifunktions- Fellpflegespray einsprühen und mit einem Kamm oder Entfilzern entfilzen. Wenn diese hartnäckig sind, hilft am besten der Bubbles & Nature Entfilzungsspray und Sprühbalsam welcher tief in den Filz eindringt und durch seine Seidenproteine von Innen zur Auflösung des Filzes wirkt. Gleichzeitig sorgt er auch gegen Neubildung von Filz, da das Haar optimal versorgt wird.

Was ist zu tun, wenn der Verfilzungsgrad schon vorgeschritten ist?

Sind die Verfilzungen schon Großflächiger oder zu fest geworden, so dass sich diese nicht mehr einfach entfilzen lassen, ist ein Hunde Bad unerlässlich. Wie schon erwähnt handelt es sich bei Filz um gebundenen Schmutz. Und was hilft gegen Schmutz? Richtig waschen. Beachten Sie dazu den Profi Tipp zum Entfilzen von Hundefriseur Wien am Ende dieser Beschreibung.

Die automatische Alternative gegen Filz.

Die einfachste Methode Filz zu vermeiden und neuen Verfilzungen sowie Knoten vorzubeugen ist es mit der elektrischen Hundebürste und Entfilzungsmaschine Auto Dog Brush oder Auto Dog Brush Petite zu bürsten und / oder zu entfilzen, vor allem dann, wenn Sie an einem sehr großen Hund oder an mehreren kleinen Hunden arbeiten müssen. Die automatischen Hundebürsten entfernen Knoten spielend leicht aus dem Fell und mit einem speziellen Bürstenband wird die Auto Dog Brush zur effizienten Entfilzungsmaschine welche auch gröbere Verfilzungen entfernen kann. Vor allem im Hundesalon werden Sie sich viel Zeit und Mühe ersparen, daher ist die Auto Dog Brush im geschäftigen Hundesalon unentbehrlich.

Am Effizientesten arbeitet die Auto Dog Brush in Kombination mit GogiPet Magic Care und Bubbles & Nature Entfilzungsspray mit anschließender Versorgung mit GogiPet Silk Care, dann hat Filz keine Chance.

Hundefriseur-Wien Tipp:
Wenn bereits Filz vorhanden ist, baden Sie Ihren Hund 2 x mit dem Hundeshampoo für lange Haare und lassen Sie anschließend die Maske 10 Minuten einwirken. Wenn Sie einen Hundetrockner (Blower) besitzen lösen Sie den Filz von der Haut, erst dann setzen Sie die mechanischen Entfilzer zum Entfilzen ein.

18 Artikel

In absteigender Reihenfolge
pro Seite

18 Artikel

In absteigender Reihenfolge
pro Seite